Mittwoch, 15. Februar 2017

Eine ganz besondere Geburtstagskarte...

...sollte es natürlich fürs Tochterkind sein! Im Scrapbookstil, ich scappe ja eigentlich eher weniger, höchstens mal ein Layout, oder fürs private Fotoalbum, aber hier habe ich mich mal ein wenig ausgetobt!




Und wieder ist das Monster mit an Bord! Ich liebe es! Grins, wer hätte das gedacht!?





Ich habe hier die verschiedensten Stempelsets, Framelits, ...
 


...mehrere Lagen und Stanzen verwendet.



Alte und neue Buchstabenset kombiniert,...



und auch natürlich mit dem entsprechenden Papier gearbeitet!



Ausgezogen ist die Leporellokarte schwer zu fotografieren, also von oben!



Alle Seiten wurden mehr oder weniger aufwendig gestaltet,



so bleibt noch genügend Platz für Schnappschüsse!



Wie gut, wenn frau mehrere Kreisstanzen besitzt, gell! Lach*



Hier habe ich einen schwarzen Din Lang Umschlag halbiert und in eine Einstecktasche eingesteckt!


Zugegeben, etwas Zeit braucht diese Karte schon, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen!
Das Tochterkind war Megabegeistert!
Ich auch! Freu' :-)

Macht's euch fein ihr Lieben,

eure Tanja




Kommentare:

  1. WoW, das ist eine klasse Kombination aus Album und Karte, tolle Farbkombination.
    Wer hätt sich da nicht gefreut so ein tolles Werk zu bekommen.
    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, danke dir liebe Andrea
      ;-), sie hat sich sehr gefreut!
      Liebe Grüße zurück

      Löschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare! :-)