Montag, 31. Oktober 2016

Kennt ihr das auch?

Eigentlich hat Frau ja Stempel und Stanzen, bzw. Framelits genug, aber dieses vermaledeite
 "Haben Wollen" Gen setzt sich durch und du bist erst zufrieden, wenn das Objekt deiner Begierde im Bastelschrank Einzug hält!
Ob es dann tatsächlich benutzt wird, steht auf einem ganz anderen Blatt,... Lach!
Tja, und so kam es wie es kommen musste,... eines dieser Sets, (denn wir wollen ja immer gleich das Set, das spart ja!) lag noch fast jungfräulich in besagtem Basteschrank.
Da aber jetzt im neuen Herbst- und Winterkatalog ein neuer Lebkuchenmann auftauchte, entsann ich mich meines "alten".
Der gefällt mir sogar noch besser, da der kleine Kerl einfach ein bisschen lebhafter und fröhlicher daher kommt!
Hier kam er dann auch endlich mal zum Einsatz!




Süß, oder? Mir gefällt auch plötzlich das Designerpapier im Block, fand ich anfangs etwas "angestaubt" wenn ich ehrlich bin,... öhöm, aber so, ganz nett, gell?
Aus einem Bogen (!) des Designerpapiers entstanden dann diese drei Kleinigkeiten, und das ohne ein Fitzelchen Papierverschnitt, das ist doch klasse, oder!?
Ressourcen schonendes arbeiten sag ich da nur!





Mit von der Partie war natürlich auch der Freund des Lebkuchenmannes, der hübsche Tannenbaum, mir gefällt hier der weiße Rand ganz besonders! Da kam auch noch gleich eine "alte" Stempelfarbe zum Einsatz, die sich "waldmoos" nennt! Passt einfach perfekt!
Also ihr Lieben, nicht immer alles verbannen und verkaufen, nur weil es mal gerade nicht im aktuellen Katalog ist, denn auch die "alten" können noch gefallen!
Für den "Rest" des Sets wird mir sicher in den nächsten Tagen noch etwas einfallen,...

bis dahin, bleibt kreativ ihr Lieben!

Eure Tanja

1 Kommentar:

  1. Moin Tanja,
    oh ja - die Stempel mit den passenden Framelits habe ich auch noch - die sind genial! Deine Basteleien sind super!!!!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare! :-)