Dienstag, 21. März 2017

Herzige Mitbringsel für meine lieben...

...Stempelsterne.
Diese Holzherzen hatte ich als Swaps zum letzten Stempeltreffen mit meinen lieben Mädels angefertigt.



 
Einen kreativen Nachmittag unter ganz lieben Freundinnen, denn das sind die Stempelmädels für mich mittlerweile geworden, Freundinnen.
Immer wieder schön, wenn wir zusammen kommen, was natürlich aufgrund des täglichen Alltag, nicht immer einfach ist.
Aber wenn es dann klappt, freuen wir uns alle umso mehr! Das sind dann richtige Alltagsinseln; und die sind soooooo wichtig!
Da wird geschwätzt und gelacht, sich auch mal gegenseitig auf den Arm genommen, gefuttert und so ganz nebenbei natürlich auch noch gebastelt! YEAH!
Manchmal sind wir richtig kreativ und nutzen die Bastelzeit erfolgreich, ein anderes Mal genießt frau einfach nur die nette Gesellschaft,...- auch schön!:-)


Das letzte Mal waren wir bei Sabrina zu Hause, in ihrem hübschen und gemütlichen Bastelreich!
Die Mädels hatten sich schon morgens getroffen und ich bin dann mittags nach Ladenschluss dazu gestoßen.


Hier die Swaps der Mädels:



Von Links nach rechts:
Von Sabrina eine hübsch gestaltete Box mit einem Teelicht das nach Vanillepudding duftet! Hmmmm!
Von Tina eine süße kleine Box mit 2 Küsschen für gute Freunde (haben nicht lange gehalten, öhöm);
Von Kerstin ein süßer kleiner Rahmen mit passendem Spruch für Kreative! Lach! Seht ihr die süße kleine Maus auf dem Rahmen sitzen?
Von Susi ein kleiner Briefkasten, es war auch Post drin! Ein kleiner Textminimarker! 

    

Und das haben wir gewerkelt, das heißt, ich musste mich ganz schön ranhalten, kam ja später! Grins!



Das Projekt von Sabrina:



Die tolle Eierschachtel, netterweise hatte Sabrina die schon für uns eingefärbt, denn das Trocknen bedarf ja schließlich auch etwas an Zeit!





Das ist meine Eierschachtel, mir gefallen die Hühner ja immer noch! Lach!








Das Projekt von Tina:

Kleines Handtäschchen, geht natürlich auch in jeder anderen Größe! YEAH!










Mein Projekt:

Wohnraumdeko á la Räder, das können wir mit unseren tollen Utensilien doch auch selbst, gell!?
Ich hatte ein fertiges Kit mitgebracht, so blieb mehr Zeit zum Quatschen, hihihi, bis aber alles aufgefädelt ist,...lach!



So etwas lässt sich leider nur schwer fotografieren, ich hab's mal versucht!






Es war wieder ein gelungener Nachmittag unter lieben Freundinnen....
Ich freu' mich schon aufs nächste Mal!


Bleibt kreativ ihr Lieben!
Eure Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare! :-)