Samstag, 30. November 2013

Zum Adventskranzbinden...

... fanden sich gestern Abend auch noch ein paar Damen ein, die es sich kurz vor dem ersten Advent
nicht nehmen lassen wollten, ihren eigenen Adventskranz zu binden und zu gestalten.


Verschiedene Grüns gab es zu vereinen!











Es bestand die Möglichkeit einen Türkranz, oder einen Adventskranz zu binden.

Adventskranz Nr.1!
 

...wo war denn noch gleich die Schere????





Hier wird nochmal Hand angelegt!

Fertig! Ist er nicht hübsch geworden? Adventskranz Nr.2!
Tipp: Die Kerzen gibt's beim Schweden! ;-)
 


Ein edles Türgebembel...


...und noch eins! :-)



Und noch einer in grün-braun Tönen!

Ist doch gar nicht soooo schwer, wenn frau erst mal den richtigen Anfang gefunden hat, gell!?*g*
(kleiner Insider!).

Es war wie immer ein lustiger und geselliger Abend, mit Tee und Kaffee und natürlich auch ein bisschen Hüftgold, nämlich Lebkuchen!

Ich wünsche euch ein wunderschönes 1. Adventswochenende, genießt die Tage und lasst mal die Seele baumeln!
Eure Tanja

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    tolle Kränze habt Ihr gezaubert! In so netter Gesellschaft, würde ich auch mal wieder einen Kranz binden und dekorieren. Bei mir tut's dieses Jahr wieder die mit Zapfen und Kugeln gefüllte Schale mit dem aufgesteckten Kerzenring in Rostoptik. Sieht aber auch ganz nett aus. In diesem Sinne, wünsche ich Dir einen schönen 1. Advent.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Tanja,

    auch in diesem Jahr waren wir eine tolle Truppe und es hat wieder super Spaß gemacht. Danke für Deine Ideen und Unterstützung. Es sind wieder super tolle Werke geworden.

    GLG
    Angi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare! :-)