Dienstag, 4. März 2014

Ideen für ein kleines Dankeschön...

...gibt's heute mal in meinen Lieblingsfarben, Jade und Wildleder.





















Verwendet habe ich hierfür Packpapier, welches wir Demos zu Hauf in unseren SU Paketen finden*g*, gefaltet und zu Tüten geklebt und dann durch die Big Shot geschickt und mit einem Prägefolder geprägt.
Designerpapier aus dem hübschen neuen kleinen Block aus dem Frühlingskatalog,
Seite 33 Art.Nr.: 132996 für 8,50 ,ein Schriftzug aus dem Gastgeberinnen Set "Alles im Rahmen"
und ein " älteres " SAB Stempelchen.....
Dazu passen die Kreisstanzen 4,4cm (Art.Nr.: 119850, für 20,95) und 6,4 cm (Art.Nr.: 120906 für ebenfalls 20,95) .... Ach ja und natürlich Kordel in Petrol Art.Nr.:  125575 für 3,50 Euro.


















In dieser Verpackung befindet sich passenderweise eine Tüte Cappuccino!



Und für ganz Minikleine Dankeschöns leistet das Stempelset
" Ein Gruß für alle Fälle" Art.Nr.: 128261 für 36,95 Euro, ganz wundervolle Dienste!





 
Die kleinen Schokotäfelchen hatte ich zum Geburtstag bekommen und damit ich die nicht allein
futtere wurden sie zu kleinen Goodies umfunktioniert!
So hat jeder was davon!*g*

Ich wünsch' euch einen wunderschönen Faschingsdienstag!
Hellau!!!
Eure Tanja

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    das mit den Packpapiertüten ist eine ganz fabelhafte Idee - ich finde es immer zu schade es einfach wegzuwerfen, aber der Platz reicht auch nicht um die Massen aufzuheben - das nächste Mal versuche ich mich gleich an der Wiederverwendung nach Deiner Idee! Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße, myrna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Myrna,
    gern geschehen! *g* Wenn du das Papier direkt bei der Lieferung in den vor gestanzten Breiten faltest, ist der Platzverbrauch gar nicht so immens!
    Kommt in eine eigens dafür vorgesehene Kiste und wartet auf seinen Einsatz!!!
    Freut mich wenn ich inspirieren konnte! Grins!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare! :-)