Samstag, 12. Oktober 2013

Denn erstens kommt es anders...

...und zweitens als man denkt!.

Ich habe einen sehr ereignisreichen Tag hinter mir und dabei war alles gar nicht so geplant!!!

Eigentlich wollte ich heute die SU Ware von der letzten Party ausliefern und noch ein bisschen was vorbereiten und räumen für meine Bastelkinder, die ja von Montag bis Freitagvormittag die nächste Woche mit mir durchbasteln wollen! Eigentlich....
Aber, wie gesagt, es kommt anders als man denkt! *g*

Mein Großer hatte schon länger den Wunsch seinem Zimmer mal ein "Update" zu verpassen, und eigentlich hatten wir geplant die Herbstferien dafür zu missbrauchen, aber mein Göga hatte heute Zeit, Lust und war voller Eifer, dass sie Ratz Fatz, das Zimmer geräumt, ausgeräumt und weggeräumt hatten.
Auf meinem geplanten Weg zum Baumarkt hatte ich dann eine ganze "Mit- bring-Liste" im Schlepp und sobald ich den Fuß über die heimische Türschwelle gesetzt hatte, wurde losgelegt!
Farbe gerührt, abgeklebt, und gestrichen was das Zeug hält!
Schwesterchen hat auch geholfen!*g*



  Prüfende Blicke! Ob's klappt?
 
  Hach was hat er sich gefreut!
 
 
Nach dem Streichen wurden direkt die Möbel umgestellt und wieder aufgebaut! 
Und morgen geht's dann ans wieder einräumen!
Fertig waren wir dann gegen 17 Uhr 30 Uhr und unser Grillbesuch kam um 18 Uhr!
Das nenn' ich Timing! *g*
 
Ich falle jetzt mal ein bisschen ins Bett, morgen gibt's wieder was Kreatives!
Guts Nächtle ihr Lieben!
Eure Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare! :-)